Back to top

Solar- und Photovoltaikanlagenbau

Solar- und Photovoltaikanlagenbau

Die Sonne sendet ihre Strahlen aus einer Entfernung von rund 150 Millionen Kilometern und wir spüren ihre Wärme auf unserer Haut. Dieses Gefühl lässt uns ahnen, wie viel solare Energie in ihr steckt.
Erneuerbare Energien sind in den letzten Jahren immer wichtiger geworden und werden auch in Zukunft weiter an Bedeutsamkeit gewinnen. Angesichts sich verknappender Ressourcen ist es eine gute und lohnende Investition, Systeme zur Umwandlung der Sonnenstrahlen in nutzbare Energie in Form von Wärme oder Elektrizität zu nutzen, denn die Sonne liefert ihre Energie kostenlos.

Es besteht ein immer größer werdendes Interesse vieler Hauseigentümer, an den Formen der Energiegewinnung durch die Sonne. Im Bereich der Haustechnik werden zwei Formen der Solartechnik unterschieden: Die Solarthermie und die Photovoltaik.
Bei einer  Thermischen Solaranlage  wird die Wärmeenergie gewonnen, die direkt im Haus zur Warmwasserbereitung genutzt wird.
Bei einer  Photovoltaikanlage  werden die Sonnenstrahlen in elektrische Energie umgewandelt. Diese wird in der Regel in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Der Eigentümer erhält hierfür eine Vergütung.

Die heutige meist verbreitete Anlage ist die Solarthermie mit der Heizwärme und Warmwasser erzeugt wird. Es gibt Anlagen zur Brauch- und Trinkwassererwärmung, Anlagen zur Unterstützung der Raumheizung oder Anlagen für beide Einsatzzwecke.
Die Vorteile einer Solarthermie liegen in der Ersparnis bei Warmwasser- und Heizungskosten, in der Unabhängigkeit bei den stets steigenden und unkalkulierbaren Energiepreisen, in der Faszination von der Sonne erwärmtes Wasser zu nutzen und in der Wertsteigerung Ihres Hauses, nicht nur aus finanzieller Sicht. Photovoltaik wird umgangssprachlich als Erzeuger von elektrischer Energie aus Sonnenlicht bezeichnet. Es ist eine saubere und geräuschlose Lösung zur Stromerzeugung und bietet neben diesen noch viele andere Vorteile. Photovoltaikanlagen sind unkomplizierte Kleinkraftwerke, bieten Versorgungssicherheit, sind zuverlässig und haben eine lange Lebensdauer ohne große Wartungen. Erweiterungen sind jederzeit möglich. Teure Stromspeicherakkus werden nicht benötigt. Selbst bei einem bewölkten Himmel produzieren sie noch Strom.

Solaranlagen für Photovoltaik oder Wärme an oder auf Gebäuden bedürfen im Allgemeinen keiner Baugenehmigung zur Installation. Die Kollektoren werden in allen Fällen sicher und dauerhaft installiert. Es bieten sich die Möglichkeiten einer in das Dach integrierten Montage (Indachmontage), einer Aufdachmontage oder auf allen flachen Dächern.

Die Ursachen für eine starke Verschmutzung der Solartechnik sind vielfältig und hängen stark von den örtlichen Gegebenheiten ab.
Eine Reinigung der Solarkollektoren bei starker Verschmutzung sollte durch eine Fachfirma durchgeführt werden, da diese durch den Einsatz von fachtechnischer Ausrüstung und ihrer Erfahrung optimale Ergebnisse erzielen kann. Auch eine gleichzeitige Überprüfung der Anlage ist dann möglich.

Für einen umfassenden Schutz empfehlen wir die Solaranlage gegen typische Risiken, wie Sturm, Überspannung und Diebstahl, mit einer Versicherung zu schützen.

Die zu Anfangs aufkommenden, relativ hohen Investitionen vermitteln, dass die Anlagen generell sehr teuer seien. Doch von dem Zeitpunkt der Installation der Anlage entstehen keine weiteren Betriebskosten mehr, außer geringe Kosten für Wartung und evtl. Pumpenstrom.

Sowohl für Photovoltaik- als auch für die Solarthermieanlagen gibt es Finanzierungsmöglichkeiten durch spezielle Kredite zu günstigen Konditionen. Zudem werden Solaranlagen in vielen Fällen staatlich durch das BAFA gefördert.
Wirtschaftlich gesehen ist der Betrieb einer Solaranlage trotz gesunkener Förderungen immer noch rentabel. Informationen hierzu finden Sie auch im Internet auf den Seiten  www.kfw.de  und  bafa.de.

Wer heute in eine Solaranlage investiert, investiert in die Zukunft!
Vielen Bauherren fällt es schwer, aus der Fülle der Anbieter und Informationen, die richtige Anlage auszuwählen. Wenn Sie eine Solar-oder Photovoltaikanlage planen, möchten wir gerne mit unserer Erfahrung an Ihrer Seite stehen und weiterhelfen.