Back to top

Firmenchronik

Das Unternehmen im Wandel der Zeit.

1972

Kurt Kristler erlernt den Beruf des Spenglers und Dachdeckers bei der Firma Albin Kaplenig in Kötschach-Mauthen/Österreich und schloss seine Ausbildung am 09.07.1975 erfolgreich ab.

1977

Wegen beruflicher Chancen erfolgte der Umzug nach Wien mit Eintritt in die Firma Müller Akustikbau.

1978

Auf Grund einer beruflichen Verbesserung bei der Firma Friedrich Welter Akustikbau und Schlosserei erfolgte der Umzug nach Köln.

1979

In Köln ergab sich die Möglichkeit des Wechsels zur Firma Paul Ihle GmbH & Co. KG, um in seinem alten Beruf als Dachdecker wieder zu arbeiten.

1981

Als Dachdecker-Vorarbeiter wechselte Kurt Kristler zur Firma Dachdeckerei Heinrich Richter.

1984

Herr Kurt Kristler besucht die Abendfachschule der Handwerkskammer Köln zum Dachdeckermeister.

1987

Nach bestandener Prüfung am 14.07.1987 zum Dachdeckermeister entschließt sich Kurt Kristler zusammen mit seiner Ehefrau Irmhild Kristler, den Weg in die Selbständigkeit zu gehen. Zum 01.05.1988 wird die Einzelunternehmung Kurt Kristler-Dachdeckermeister gegründet.

1988

In den Anfängen musste zunächst eine Garage und später eine angemietete Werkstatt in Köln-Rondorf als Lagerplatz ausreichen.

1990

Die erfolgreiche Firmenentwicklung erforderte jedoch bald eine Erweiterung. So wurde in Köln-Sürth eine größere Werkstatt- und Lagerhalle mit einer zusätzlich außen liegenden Lagerfläche und Containerstellplätzen angemietet.

1994

Die nächste Generation stand schon bereit: Zum 01.07.1994 stieg der Sohn Andreas Kristler in das elterliche Unternehmen im kaufmännischen Bereich ein.

1995

Den umfangreichen Tätigkeiten wurde Rechnung getragen und die Einzelunternehmung zum 01.01.1995 in die Kurt Kristler Gesellschaft für Bauklempnerei und Dachdeckerei mbH umgewandelt.

1998

Nach zehn Jahren Bestehen des Unternehmens waren insgesamt 10 Mitarbeiter beschäftigt.

2008

Das Unternehmen beschäftigt im 20-zigsten Jahr nach seiner Gründung 10 Mitarbeiter.

2008

Auf Grund des Wunsches zur Zusammenlegung von Büro, Werkstatt und Lager war auch der Wechsel in ein neues Geschäftsgebäude erforderlich. Der erste Spatenstich, zur Errichtung des eigenen Geschäftsgebäudes, erfolgte am 13.08.2008.

2010

Mit einem Mitarbeiterstamm von 9 Personen und Andreas Kristler im Büro konnte man am 25.01.2010 in den neu gebauten, heutigen Firmensitz in Wesseling, im Gewerbegebiet Rheinbogen, einziehen. Der kaufmännische Bereich wurde durch den Wechsel des Mitarbeiters Herrn Christoph Saalmann im Februar 2010 erweitert. Herr Saalmann begann im August 2002 in unserem Unternehmen seine Ausbildung zum Dachdecker und schloss im Januar 2013 seine Prüfung zum Dachdeckermeister erfolgreich ab.

2012

Nach dem erfolgreichen Umzug und der damit verbundenen positiven Entwicklung wurde der gewerbliche Mitarbeiterstamm auf 9 Personen vergrößert, so dass das Unternehmen insgesamt 13 Personen beschäftigt.

2013

Am 01.05.2013 besteht das Unternehmen 25 Jahre und hat dies mit einer Jubiläumsfeier am 21.09.2013 gefeiert.

2018

Das Unternehmen besteht 30 Jahre und beschäftigt 15 Personen.